„Hör auf deinen Körper“ „hör was dir dein Herz♥️ sagt“ „hör auf deine Intuition?“ …das habe ich in den letzten Jahren gelernt und ich versuche es täglich anzuwenden. Manchmal vergesse ich das und entdecke mich wieder in der Mitte von vielen Gedanken? und Emotionen…und das sind nicht immer nur die Besten! Dann atme ich tief ein, verbinde mich mit meinem Herzen♥️ und höre was es mir sagt. Genau das habe ich während der aussergewöhnlichen Situation wegen Covid-19? gemacht. Es war plötzlich zu viel für mich. So viele Sachen auf einmal. Erst gerade habe ich angefangen meine Workshops durchzuführen und wöchentliche Yoga-Klassen??‍♀️ im Studio-3-zen in Nidau zu unterrichten und zas! Das Coronavirus? war da! «Ich schaffe das!», habe ich mir gesagt. Si!!! Auf einmal hiess es, ein Programm? zu suchen für online Yogaklassen???‍♀️, lernen das Programm zu benutzen und Klassen zu organisieren. Doch viele Fragen standen offen. Wie gefährlich ist diesen Virus? eigentlich? … Zuhause bleiben, gesund bleiben?, die Kinder und Enkelkinder nicht treffen?‍?‍?‍?, auch Freunde nicht mehr sehen und trotzdem für die Ayurveda Ausbildung weiter lernen – die Welt? stand plötzlich auf dem Kopf. Doch dann habe ich auf mein Herz♥️ gehört… und mit viel Liebe zu mir und zu meinen Liebsten habe ich gesagt: «Ich brauche eine Pause⏸️!»

Nur wenn wir lernen in Verbindung mit der Liebe zu leben, sind wir fähig unsere Realität zu akzeptieren. Dadurch können wir unsere Gedanken? und Emotionen ändern und diese in etwas Positives und Gutes transformieren. Wir müssen uns unseren herausfordernden Emotionen stellen. Wieso? Weil wir diese nur so akzeptieren können und das ist sehr wichtig. Klar, nur wenn Du dich wirklich positiv verändern willst!

Heute habe ich wieder den Impuls gehabt, meine Gedanken? in Worte zu fassen und aufs Papier? zu schreiben. Heute höre ich auf mein Herz♥️, das mir sagt: «geh Nayeli, du bist wieder soweit!» Ich will mit dir mein Wissen und meine Erfahrung teilen, damit du lernst, wie auch ich das einmal gelernt habe, auf dich aufzupassen. Du sollst dich besser verstehen, damit du deine Liebsten und diene Freunde auch besser verstehen kannst. Willst du mehr darüber erfahren, wie du das erreichen kannst? Dann lade ich dich herzlich zu meiner Yoga-Klasse??‍♀️ ein. Komm mal vorbei, um reinzuschauen!
Infos über meine wöchentliche Shakti Naam Yogaklasse??‍♀️ findest du unter www.nayeliromero.com/de
Und NEU: im Juli gibt es Shakti Naam Yoga direkt am See!!!

Die Daten sind:
Mittwoch 08. und 15. Juli 9:30 – 10:45Uhr
Donnerstag 09. und 16. Juli 19:30 – 20:45Uhr
Freitag 10. Und 17. Juli 9:30 – 10:45Uhr
Kosten: CHF 30 pro Lektion (ab 2 Lektionen: CHF 28/Lektion)
Für die Teilnehmer mit einem Studio 3-zen Shakti Naam Abo: die Klassen sind mit dem Abo bezahlbar.
Ort: Sutz –Lattrigen, direkt am See
Anmeldung:

www.nayeliromero.com/de oder [email protected]
Mehr Informationen folgen nach der Anmeldung.